Besondere Kinder fördern


Kinder mit Besonderheiten individuell unterstützen

Lernen Sie, besondere Kinder individuell und zielgenau zu unterstützen!

Jedes Kind ist besonders - doch manche Kinder verfügen über Besonderheiten, die es gezielt zu fördern gilt oder sie haben Dinge erlebt, deren Aufarbeitung unserer Unterstützung bedarf.

Wenn Kinder mit solchen individuellen Besonderheiten in die Gruppe kommen, sind die pädagogischen Mitarbeiter in ganz besonderer Weise gefordert. Schnell stellt sich die Frage: "Wie gehe ich mit diesem Kind um?" "Wie kann ich es fördern und was muss ich beachten?" oder "Wie erkenne ich eventuelle Besonderheiten frühzeitg?". Schließlich gehören hochsensible, hochbegabte oder gar traumatisierte Kinder nicht zum Alltag einer jeden Kita.

Mit diesem Kurs haben wir ein Paket für Sie geschnürt, das Ihnen für diese verantwortungsvollen Aufgaben das nötige Know-How mit an die Hand gibt. Die Auswahl der Themen bietet ein breites Wissen, welches in didaktisch hervorragender und praxisorientierter Weise aufbereitet wurde.

Ziel soll es sein, zunächst die Grundlagen der Beobachtung und Diagnostik kennenzulernen, um dann explizit auf die speziellen Bereiche Trauma, Hochsensibilität und Hochbegabung einzugehen.

Eine Weiterbildung - vier Zertifikate

Das Fernkurspaket enthält vier Weiterbildungen. Nach dem Abschluss erhalten Sie vier Zertifikate:

  • Kurs 1: Diagnostik und Beobachtung (Abschluss: Zertifikat)
  • Kurs 2: Trauma- und Traumafolgestörungen (Abschluss: Zertifikat)
  • Kurs 3: Hochsensibilität (Abschluss: Zertifikat)
  • Kurs 4: Hochbegabung im Elementarbereich (Abschluss: Zertifikat)
Fördern Sie Kinder mit individuellen Besonderheiten!

Jetzt anmelden zum Bildungspaket!

Die Inhalte

Diagnostik und Beobachtung

Dieser Teil Ihres Lehrgangs befasst sich mit der Diagnostik und Beobachtung von Entwicklungs- und Bildungsprozessen bei Kindern im Alter von 0 bis 6 Jahren. Sie erfahren, was die Ziele und Möglichkeiten der Beobachtung und Diagnostik sind und wo man in der Kita aber auch an seine Grenzen dieser Möglichkeiten stößt. Zudem erhalten Sie wertvolle Praxistipps, die Sie in Ihrer Einrichtung direkt umsetzen können.

Die Lehrinhalte:

  • Ziele, Möglichkeiten und Grenzen der Diagnostik, Beobachtung und Dokumentation kindlicher Entwicklungs- und Bildungsprozesse
  • Aktuelle Verfahren und Methoden im Spannungsfeld von Status- und Förderdiagnostik und deren Bezugstheorien sowie Techniken der Anwendung und Auswertung
  • Gestaltung von diagnostischen und Beobachtungssituationen im Krippen- und Kitaalltag
  • Ableitung von Fördermaßnahmen und (besonderen) pädagogischen Angeboten
  • Erstellung individueller Entwicklungs- und Förderpläne
  • Vernetzung der Diagnostik an den Schnittstellen zur Frühförderung, zu therapeutischen Institutionen und zur Schule


Trauma und Traumafolgestörungen

Selbstverständlich ist die Behandlung von traumatisierenden Erfahrungen nicht die Kernaufgabe von pädagogischem Fachpersonal. Dennoch werden Sie in Ihrem Berufsalltag eventuell an vielen Stellen mit den Folgen dieser Erfahrungen konfrontiert. Sie erleben Kinder, die sehr ängstlich sind, Eltern, die bei Kleinigkeiten "aus der Haut" fahren oder grundlos das Kind anschreien. Dies können Folgen von traumatisierenden Erfahrungen, wie z. B. häuslicher Gewalt, Flüchtlingserfahrungen, aber auch der Verlust eines geliebten Menschen sein. Dieser Teil des Bildungspaketes soll Ihnen helfen, eventuelle Folgen zu erkennen und die Beteiligten so gut es geht zu unterstützen. Natürlich geht die Konfrontation mit Traumata auch an den pädagogischen Fachkräften nicht spurlos vorbei. Daher wird es in diesem Lehrheft auch um das Thema Selbstfürsorge gehen.

Die Lehrinhalte:

  • Trauma Grundlagenwissen
  • Traumapädagogik
  • Neurophysiologische Grundlagen
  • Trauma und Migration
  • Bindung und Trauma
  • Selbstfürsorge


Hochsensibilität

Was genau ist Hochsensibilität? Ist es nicht eine willkommene Ausrede von Eltern für Kinder, die irgendwie aus der Norm fallen, die eigenen Kinder als besonders außergewöhnlich zu betrachten?
Nein, das ist es sicherlich nicht. Das Gehirn von hochsensiblen Kindern verarbeitet Reize anders und intensiver als das Gehirn normal sensibler Menschen. Ein hochsensibles Kind muss viel mehr Energie und Denkleistung aufbringen, um die vielen Wahrnehmungen und Reize in wichtig und unwichtig einzuordnen.

Dies ist für die Kinder, wie auch die pädagogischen Fachkräfte und Eltern nicht immer leicht. Dieser Lehrgang bietet Ihnen die Möglichkeit, hochsensible Kinder endlich leichter zu verstehen und die positiven Aspekte einer Hochsensibilität zu erkennen. Sie erhalten wertvolle Lernstrategien, die der hochsensiblen Wahrnehmung gerecht werden und Überreizungen verhindern können.

Die Lehrinhalte:

    • Was ist Hochsensibilität?
    • Einblicke in die körperlichen und biochemischen Prozesse
    • Typische Wesensmerkmale hochsensibler Kinder
    • Umgang mit den Herausforderungen hochsensibler Wahrnehmung
    • Potentiale in der Hochsensibilität
    • Tipps zur Beziehungsgestaltung
    • Hochsensibilität im Kitaalltag


    Hochbegabung im Elementarbereich

    Im Bereich der Hochbegabung gibt es viele Unsicherheiten und Missverständnisse. Grundsätzlich sind Kinder mit hoher Begabung nicht von einem anderen Planeten, die nicht zu verstehen sind. Sie sind zunächst einmal Kinder, die angemessen begleitet und gefördert werden können.
    Ein frühes Erkennen einer Hochbegabung und der entsprechende Umgang damit sind allerdings von entscheidender Bedeutung für die Entwicklung des Kindes.
    In der Arbeit der Erzieher/-innen geht es also darum, das große Entwicklungspotenzial und die vom Durchschnitt abweichenden Interessen zu erkennen, wertzuschätzen und diese entsprechend zu begleiten. Hochbegabte Kinder können ihr Potenzial oft nicht entfalten, weil sie nicht rechtzeitig erkannt werden. Ihre Bedürfnisse gehen unter und häufig wird der Blick auf mögliche Entwicklungsdefizite gerichtet. Das frühzeitige Erkennen einer Hochbegabung, der richtige Umgang hiermit und die individuelle Förderung stehen im Blickpunkt dieses Lehrheftes.

    Die Lehrinhalte:

    • Andersartigkeit Hochbegabung
    • Sensitivität, Perfektionismus und Stress
    • Minderleistung und Minderverhalten - Underachievement
    • Kommunikation
    • Umgang mit Gleichaltrigen und Gruppenbildung
    • Pädagogischer Ansatz Reggio-Pädagogik
    • Diagnostik und Förderung
    Umfang und Lehrgangsbeginn

    Die Weiterbildung umfasst 4 Lehrbriefe. Für den gesamten Lehrgang und zur Beantwortung aller Prüfungsfragen können Sie sich 4 Monate Zeit lassen.

    Wenn Sie mal mehr Zeit benötigen oder eine Pause einlegen müssen - kein Problem! Melden Sie sich kurz bei Ihrem Studienbetreuer. Dieser sichert Ihnen, nach Ablauf der regulären Lehrgangsdauer, zusätzliche 3 Monate Studienbetreuung. Natürlich kostenfrei.

    Ihr Weg zum zertifizierten Abschluss

    Nach der Anmeldung erhalten Sie von uns Ihr persönliches Lehrgangsmaterial nach Hause geliefert. Die Prüfungsaufgaben zu den einzelnen Lehrheften bearbeiten Sie bequem von zu Hause aus mit Ihrem persönlichen Zugang zum Online-Campus der Fernakademie www.meine-fernakademie.de. Innerhalb von 14 Tagen werden Ihre Aufgaben bewertet und mit wertvollen Hinweisen für den weiteren Studienverlauf versehen. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie Ihre offiziellen Zertifikate per Post.

    Zielgruppe/Teilnahmevoraussetzungen

    Dieses Bildungspaket richtet sich an alle Fachkräfte aus dem pädagogischen Bereich.

    Kosten/Anmeldung

    Für diesen Kurs investieren Sie 756 Euro* (189 Euro pro Monat). In diesem Preis sind alle Leistungen (Unterrichtsmaterial, Feedbacks zu eingereichten Aufgaben, Studienbetreuung, Prüfungen und Zertifikate) enthalten.

    • Keine versteckten Kosten
    • Keine zusätzlichen Zertifikatsgebühren
    • Keine Bearbeitungskosten
    • 100 % Preisgarantie während der gesamten Laufzeit
    • Gesetzliches Widerrufsrecht
    • Steuerlich absetzbar


    Für Ihre Sicherheit: Widerrufsrecht
    Sie haben unsere Garantie und das Recht, innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Testen Sie also in Ruhe unseren Lehrgang und unseren Service. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen natürlich keine Studiengebühren berechnet. In diesem Fall teilen Sie uns Ihren Widerruf bitte per E-Mail mit.

    *Fernkurse mit ZFU-Zulassung sind nach § 4 Nr. 21 a) bb) UStG umsatzsteuerbefreit

    Ihr Abschluss - Staatlich geprüft und zugelassen!

    Als Teilnehmer/in dieses Fernkurses "Besondere Kinder fördern" können Sie sich einer Fortbildung auf höchstem Niveau sicher sein. Dies wurde geprüft und bescheinigt durch die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU). Unabhängiges, erfahrenes Fachpersonal prüft dort eingereichte Fernlehrgänge nach dem Fernunterrichtsschutzgesetz auf inhaltliche Vollständigkeit und fachlich korrekte Angaben. Des Weiteren wird der didaktische Aufbau genauestens analysiert, damit Sie Ihr Fernlehrgangsziel sicher erreichen können.

    Der Abschluss ist eine kombinierte Ausbildung aus 4 staatlich zugelassenen Fernlehrgängen (ZFU), angepasst an Ihre Bedürfnisse.
    Ihr Gesamtpaket enthält 4 Lehrbriefe mit 4 Monaten Laufzeit und insgesamt 4 Zertifikate.

    • Kurs 1: Diagnostik und Beobachtung (Abschluss: Zertifikat, ZFU-Zul.-Nr.: 7317117c)
    • Kurs 2: Trauma- und Traumafolgestörungen (Abschluss: Zertifikat, ZFU-Zul.-Nr.: 7343819)
    • Kurs 3: Hochsensibilität (Abschluss: Zertifikat, ZFU-Zul.-Nr.: 7337518)
    • Kurs 4: Hochbegabung im Elementarbereich (Abschluss: Zertifikat, ZFU-Zul.-Nr.: 7343319)


    Die Akademie ist außerdem zertifiziert nach DIN ISO 9001:2015.

    Der erfolgreiche Abschluss Ihres Lehrgangs wird mit vier Zertifikaten bescheinigt, welche zeigen, dass Sie Ihr Wissen um die Kursinhalte verstärkt haben. Zusätzlich erhalten Sie ein exklusives Zertifikatsschild und vier Aufkleber für die Tür Ihrer Einrichtung.
    Prospekt kostenlos downloaden

    Besondere Kinder fördern

    Jetzt anmelden

    Lehrgang "Besondere Kinder fördern"

    • 2 Wochen unverbindlich testen
    • Einfache Online-Anmeldung
    • Sicher und schnell
    • Start jederzeit möglich
    Mit Unterstützung zum Fernstudium

    Zuschuss für die Weiterbildung!

    Studiumsablauf

    Von der Anmeldung bis zum Abschluss.
    So funktioniert es.

    TOP