Fachkraft für Entwicklungs- und Lernberatung


Werden Sie Experte/-in für Lernberatung!

Hier finden Sie den Informationsflyer zum Kurs!

Fachwissen, das Sie sofort umsetzen können

Lernen ist ein sehr individueller Prozess. Die Art und Weise wie ein Kind lernt, folgt einem gewissen Schema. Jedes Kind ist jedoch ein Individuum und lernt je nach Persönlichkeit, Charakter sowie Stärken und Schwächen anders. Das macht es nicht immer einfach Defizite direkt als solche zu erkennen.

Doch gerade in den ersten Lebensjahren ist es besonders wichtig, diese frühzeitig  aufzudecken und an ihnen zu arbeiten. Darum müssen Fachkräfte, z.B. in Kitas oder Familienzentren, bereits im Elementarbereich Auffälligkeiten, Lernschwächen bis hin zu Entwicklungs- und Lernstörungen erkennen. Im täglichen Umgang mit dem Kind können sie so - zusätzlich zu einer Lernförderung (z. B. durch einen Lerntherapeuten/Lerntherapeutin) – unterstützend auf die Entwicklung des Kindes einwirken.

Durch das erlernte Fachwissen in diesem Bereich sind die Fachkräfte in der Lage, Lernschwächen zu identifizieren und die Eltern zu sensibilisieren, damit förderliche Maßnahmen mit den entsprechenden Experten für Diagnostik und Lernförderung ergriffen werden können. Nach Absprache mit den Fachexperten kann die gewählte Therapieform durch die Fachkraft für Entwicklungs- und Lernberatung im täglichen Kitaalltag unterstützt werden.
Lehrgangsziele und -umfang

Dieser 11-monatige Fernlehrgang ist so aufgebaut, dass Sie ihn nebenberuflich absolvieren können. Rechnen Sie mit einem wöchentlichen Stundenaufwand von ca. 4 - 6 Stunden bzw. 25 - 40 Stunden pro Monat. Haben Sie mehr Zeit zur Verfügung? Kein Problem, Sie können den Kurs auch in kürzerer Zeit absolvieren.

Der Kurs vermittelt Ihnen alles, was Sie wissen müssen, um als Fachexperte Entwicklungsdefizite zu erkennen und eine förderliche Lernumgebung zu schaffen. Sie lernen:

  • wie Sie Entwicklungs- und Lernprozesse beobachten und diagnostizieren können
  • welche verschiedenen Entwicklungs- und Lernstörungen es gibt und wie Sie die Entwicklungen fördern können
  • die verschiedenen Lernvorraussetzungen kennen und erfahren, welche Methoden es zur Lernförderung gibt
  • wie Sie Eltern beraten und unterstützen können


Sie erhalten 11 Lehrhefte. Zu jedem dieser Lehrhefte beantworten Sie online Prüfungsfragen. Sollten Sie mehr Zeit benötigen, können Sie Ihre Studienzeit auf Ihrem Online-Campus kostenlos um 3 Monate verlängern!

Die Inhalte

Entwicklungspsychologische Grundlagen
• Entwicklungskonzept
• Kindliche Entwicklung in verschiedenen Entwicklungsbereichen
• Bindungstheorie
• Spielentwicklung

Diagnostik und Beobachtung von Entwicklungs- und Bildungsprozessen
• Diagnostik und Beobachtung als Kernaufgabe pädagogischer Fachkräfte
• Entwicklung und Bildung
• Beobachten und einschätzen
• Testen und messen
• Diagnostikverfahren

Wahrnehmungsstörungen
• Wahrnehmungsbereiche
• Wahrnehmungsstörungen
• Lernen mit Wahrnehmungsstörungen

Lese-Rechtschreib-Schwäche
• Formen, Ursachen und Symptome
• Diagnoseverfahren
• Voraussetzungen und Entwicklung für den Schriftspracherwerb
• Förderung

Dyskalkulie
• Basiskompetenzen
• Entwicklung mathematischer Fähigkeiten
• Förderung bei Rechenschwäche

Grundlagen für das Lernen
• Definition von Lernen
• Kognitive Lernvoraussetzungen
• Emotionale und soziale Lernvoraussetzungen
• Motivationale Lernvoraussetzungen
• Umfeldbezogene Lernvoraussetzungen

AD(H)S
• Unterscheidung ADS und AD(H)S
• Symptome und Besonderheiten
• Mögliche Begleiterscheinungen
• Soziales Lernen
• Förderungen und Maßnahmen bei AD(H)S

Hochbegabung
• Merkmale hochbegabter Kinder
• Ausprägungen von Sensitivität und Perfektionismus
• Minderleistung und Minderverhalten
• Diagnostik und Förderung

Lernmethoden und Praxisbeispiele
• Bedürfnisse und Motivation
• Die Sinneskanäle
• Lernförderung/Intervention
• Aufmerksamkeit und Konzentration
• Lerntechniken

Widerstand und Resilienz
• Faktoren der Resilienz
• Modelle der Selbstregulation
• Ursachen für Schulverweigerung
• Ausbildung und Förderung der Frustrationstoleranz

frühpädagogische Beratungspraxis

• Beratungskonzepte
• Gesprächsführung
• Lösungsorientierte Beratung
• Institutionen der Frühberatung
• Kooperation für Frühförderung

Zielgruppe/Zugangsvoraussetzungen

Dieser Fernlehrgang ist speziell auf die Bedürfnisse von Erziehern, Kindertagespflegepersonen, Lehrern und pädagogischem Fachpersonal ausgerichtet.

Folgende Voraussetzungen sollten Sie mitbringen:

  • Erfolgreich abgeschlossener, mittlerer Bildungsabschluss
  • Abgeschlossene Ausbildung im pädagogischen Bereich mit mindestens 2 Jahren Berufserfahrung


Liegen andere berufliche Erfahrungen vor, so werden diese im Einzelfall durch Vorlage der Bescheinigung einer abgeschlossenen Ausbildung, Weiterbildung, Praktikum oder Berufserfahrung geprüft.

Technische Voraussetzungen:
PC mit Internet-Zugang, eigene E-Mail Adresse
Kosten/Anmeldung

Für diesen Kurs investieren Sie 1.639 Euro* (149 Euro pro Monat). In diesem Preis sind alle Leistungen (Unterrichtsmaterial, Feedbacks zu eingereichten Aufgaben, Studienbetreuung, Prüfungen und Abschlusszertifikat) enthalten.

  • Keine versteckten Kosten
  • Keine zusätzlichen Zertifikatsgebühren
  • Keine Bearbeitungskosten
  • 100 % Preisgarantie während der gesamten Laufzeit
  • Gesetzliches Widerrufsrecht
  • Steuerlich absetzbar


Für Ihre Sicherheit: Widerrufsrecht
Sie haben unsere Garantie und das Recht, innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Testen Sie also in Ruhe unseren Lehrgang und unseren Service. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen natürlich keine Studiengebühren berechnet. In diesem Fall teilen Sie uns Ihren Widerruf bitte per E-Mail mit.

*Fernkurse mit ZFU-Zulassung sind nach § 4 Nr. 21 a) bb) UStG umsatzsteuerbefreit
Ihr Abschluss

Die Fernakademie steht für geprüfte und zertifizierte Qualität. Alle unsere Kurse sind von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) geprüft und zugelassen. Unabhängiges, erfahrenes Fachpersonal prüft die eingereichten Fernlehrgänge nach dem Fernunterrichtsschutzgesetz auf inhaltliche Vollständigkeit und fachlich korrekte Angaben. Der didaktische Aufbau wird genauestens analysiert, damit Sie Ihr Fernlehrgangsziel sicher erreichen können.

Darüber hinaus ist unsere Akademie vom TÜV Rheinland zertifiziert, der die Qualität unserer Arbeit jährlich prüft.

Der erfolgreiche Abschluss Ihres Lehrgangs wird mit dem Abschlusszertifikat bescheinigt, welches zeigt, dass Sie Ihr Wissen um die Kursinhalte erweitert haben. Zusätzlich erhalten Sie ein exklusives Türschild für die Darstellung Ihrer fachlichen Kompetenz.
Jetzt anmelden

Lehrgang "Fachkraft für Entwicklungs- und Lernberatung "

  • 2 Wochen unverbindlich testen
  • Einfache Online-Anmeldung
  • Sicher und schnell
  • Start jederzeit möglich
Mit Unterstützung zum Fernstudium

Zuschuss für die Weiterbildung!

Studiumsablauf

Von der Anmeldung bis zum Abschluss.
So funktioniert es.

TOP