Wege zum barrierefreien Kindergarten


Wege zum barrierefreien Kindergarten

Die Schaffung von Barrierefreiheit in allen Lebensbereichen, und damit auch in unseren Kindergärten, ist ein wichtiger Schritt in eine inklusive und damit gerechte Lebenswelt. Dabei ist Inklusion gehandicapter Kinder nicht nur rechtlich vorgeschrieben, sondern auch unsere gesellschaftliche Aufgabe zum Ermöglichen der Teilhabe aller Kinder.

Die aktuelle, leider noch unzureichende Barrierefreiheit in unseren Kindergärten beginnt häufig schon bei der Informationsbeschaffung. Dabei ist es immens wichtig, Eltern bei der Suche nach einem für ihr Kind angemessenen Kindergarten nicht alleine zu lassen. Hierfür müssen pädagogische Fachkräfte dafür sensibilisiert und mit ausreichendem Fachwissen ausgestattet werden, um die Eltern zielgenau beraten zu können. Ebenso sollten alle Bereiche des Außenkontakts eines Kindergartens sowie Veranstaltungen barrierefrei gestaltet werden.
Als pädagogische Fachkraft kann man diesbezüglich viel ausrichten und den Kindern damit ein selbstbestimmteres Leben ermöglichen. Auch ohne große bauliche Maßnahmen, nicht nur bei Neubauten, ist die Schaffung von Barrierefreiheit durchaus möglich und wichtig. So können etwa Klangspielzeuge angeschafft, Spielgeräte mit Handgriffen ausgestattet oder im Rahmen einer sowie anstehenden Renovierung, kontrastreiche Farben eingesetzt werden.

Selbstverständlich ist das Maß der Barrierefreiheit besser, je höher es ist, aber schon mit kleinen Maßnahmen kann der Alltag der Kinder, der Eltern und am Ende auch der pädagogischen Fachkräfte deutlich erleichtert und rechtliche sowie gesellschaftliche Vorgaben zur Teilhabe umgesetzt werden.

Lehrgangsziel und -umfang

Dieser Kompaktkurs vermittelt nicht nur die theoretischen Grundlagen, sondern gibt Ihnen praktische Umsetzungsmöglichkeiten an die Hand, mit denen Sie sich auf den Weg hin zu einem barrierefreien Kindergarten machen können.

Sie können diesen Kurs bequem nebenberuflich absolvieren. Rechnen Sie mit einem wöchentlichen Stundenaufwand von ca. 7-8 Stunden. Haben Sie mehr Zeit zur Verfügung? Kein Problem, Sie können den Kurs auch in kürzerer Zeit absolvieren.

Sie erhalten ein Lehrheft, welches mit umfangreichen Fachinformationen und vielen praxisorientierten Tipps und Handlungsstrategien gefüllt ist, die Sie sofort in der Praxis anwenden können. Nachdem Sie das Lehrheft durchgearbeitet und die Inhalte verstanden haben, beantworten Sie online Prüfungsfragen.

Sollten Sie mehr Zeit benötigen, können Sie Ihre Studienzeit auf Ihrem Online-Campus kostenlos um 3 Monate verlängern!

Die Inhalte

Zahlreiche Handlungsvorschläge sowie praktische Checklisten im Lehrheft unterstützen Sie, Ihr Wissen zu stärken und dieses im Kita-Alltag direkt anwenden zu können.

  • Wichtige Begrifflichkeiten und Konzepte von Barrierefreiheit
  • Rechtsvorschriften für das Inklusionsziel
  • Bestandsaufnahme: Welche Kindergärten sind barrierefrei?
  • Merkmale eines barrierefreien Kindergartens
    - Barrierefreie Innenraumgestaltung nach Behinderungsart
    - Barrierefreie Außenkontakte und Kommunikation
    - Barrierefreie Veranstaltungen
    - Schritt für Schritt zu mehr Barrierefreiheit im Kindergarten
  • Checklisten zur Überprüfung der Barrierefreiheit eines Kindergartens


Zielgruppe/Zugangsvoraussetzungen

Der Fernkurs richtet sich an pädagogische Fachkräfte in Kindergärten.

Vorbildungsvoraussetzungen für die Teilnahme am Fernlehrgang ist eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung. Liegen andere Voraussetzungen vor, so werden diese im Einzelfall geprüft und von der Prüfungskommission von FAPS zugelassen oder abgelehnt..

Technische Voraussetzungen: PC mit Internet-Zugang, eigene E-Mail Adresse


Kosten/ Anmeldung

Für diesen Kurs investieren Sie 199Euro*. In diesem Preis sind alle Leistungen (Unterrichtsmaterial, Feedbacks zu eingereichten Aufgaben, Studienbetreuung, Prüfungen und Abschlusszertifikat) enthalten.

  • Keine versteckten Kosten
  • Keine zusätzlichen Zertifikatsgebühren
  • Keine Bearbeitungskosten
  • 100 % Preisgarantie während der gesamten Laufzeit
  • Gesetzliches Widerrufsrecht
  • Steuerlich absetzbar


Für Ihre Sicherheit: Widerrufsrecht
Sie haben unsere Garantie und das Recht, innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Testen Sie also in Ruhe unseren Lehrgang und unseren Service. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen natürlich keine Studiengebühren berechnet. In diesem Fall teilen Sie uns Ihren Widerruf bitte per E-Mail mit.

*Fernkurse mit ZFU-Zulassung sind nach § 4 Nr. 21 a) bb) UStG umsatzsteuerbefreit

Ihr Abschluss

Sicherheit durch geprüfte Qualität

Dieser Fernkurs wurde geprüft von der Zulassungsbehörde ZFU, die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) in Köln.

Unabhängiges, erfahrenes Fachpersonal prüft dort eingereichte Fernlehrgänge nach dem Fernunterrichtsschutzgesetz auf inhaltliche Vollständigkeit und fachlich korrekte Angaben.
Des Weiteren wird der didaktische Aufbau analysiert, um Ihren Lernerfolg zu ermöglichen. Das staatliche Zulassungsverfahren gewährleistet, dass Sie mit unseren Fernlehrgängen Ihr angestrebtes Bildungsziel erreichen. Eine vergleichbare Prüfung finden Sie in keinem anderen Weiterbildungsbereich.

Der erfolgreiche Abschluss dieses Fernkurses wird mit einem Zertifikat bescheinigt, welches die inhaltlichen Schwerpunkte aufzeigt.

Jetzt anmelden zum Kompaktkurs!

Wege zum barrierefreien Kindergarten

Jetzt anmelden

Lehrgang "Wege zum barrierefreien Kindergarten"

  • 2 Wochen unverbindlich testen
  • Einfache Online-Anmeldung
  • Sicher und schnell
  • Start jederzeit möglich
Mit Unterstützung zum Fernstudium

Zuschuss für Ihre Weiterbildung!

Kursablauf

Von der Anmeldung bis zum Abschluss.
So funktioniert's.

TOP