Wege aus der Reizüberflutung


Kinder zur Ruhe führen

Hier finden Sie den Informationsflyer zum Kurs!

Informationen zum Kompaktkurs.

Ziel und Nutzen des Kurses

Kinder sind heute in ihrer Umwelt vielen Reizen ausgesetzt: die moderne Informationsgesellschaft, die Digitalisierung, der zunehmende Verkehr, der zunehmende Lärm. Aber auch ihre nahe Umgebung ist manchmal kompliziert, vielschichtig und voller verschiedener Reize. Man denke an die zunehmende Zahl von Patchwork-Familien und an die Doppelbelastung der Eltern, im Beruf volle Leistung zu geben und gleichzeitig den Kindern ein warmes Zuhause, Zeit, Zuwendung und Erziehung zu ermöglichen. Auch dies sind Reize, denen das Kind ausgesetzt ist. Den Kindern scheint es damit nicht immer gut zu gehen: ca. 30% aller Vorschulkinder haben Ein- oder Durchschlafstörungen, jedes 4. Kind zwischen 3 und 10 leidet unter (psychosomatischen) Bauchschmerzen. Dabei geht jedes Kind ganz individuell mit diesen Reizen um. Wie schnell ein Kind in einen Zustand der Reizüberflutung gerät, wie hoch oder niedrig seine persönliche Schwelle ist, hängt sowohl von physiologischen als auch von den eigenen Persönlichkeitsfaktoren ab.


Mit dem erfolgreichen Abschluss des Fernkurses „Wege aus der Reizüberflutung“ kennen Sie die
biologischen Grundlagen, wie auch die Auswirkungen von Reizüberflutung auf die verschiedenen
Ebenen des Erlebens und Verhaltens der Kinder.

Für die Zukunft der Kinder und Ihrer Einrichtung

Jetzt anmelden und lernen wie Sie Kinder zur Entspannung führen können

Themenüberblick

Wie schnell ein Kind in einen Zustand der Reizüberflutung gerät, wie hoch oder niedrig seine persönliche Schwelle ist, hängt sowohl von physiologischen als auch von Persönlichkeitsfaktoren ab. Das erlernte Fachwissen hilft Ihnen zu verstehen, warum manche Kinder schneller überreizt sind als andere, sodass Sie diese Kinder besonders schützen können.

Dieser Kompaktkurs beinhaltet folgende Themenbereiche:

  • Wie werden im kindlichen Gehirn eigentlich Reize weitergeleitet?
  • Wie reagiert das kindliche Gehirn bei einem Zuviel an Reizen?
  • Begriffserklärung und Definition.
  • Die Auswirkungen von Reizüberflutung auf die verschiedenen Ebenen des Erlebens und Verhaltens: auf der somatischen Ebene, der emotionalen Ebene und der kognitiven Ebene.
  • Die verschiedenen Auslöser für Reizüberflutung
  • Möglichkeiten und Grenzen der Selbstregulierung.
  • Impulse für die Elternarbeit und Anregungen für die Gestaltung von Elternabenden.

Zusätzlich erhalten Sie verschiedene praktische Übungen, die Kindern helfen können, Ruhe und Stille zu finden.


Umfang und Lehrgangsbeginn

Dieser Kompaktkurs vermittelt Ihnen das Fachwissen in nur einem Monat. So können Sie Ihre Weiterbildung auch nebenberuflich absolvieren. Rechnen Sie mit einem wöchentlichen Stundenaufwand von ca. 4 - 6 Stunden bzw. 25 - 40 Stunden gesamt. Haben Sie mehr Zeit zur Verfügung? Kein Problem, Sie können den Kurs auch in kürzerer Zeit absolvieren.

Sie erhalten ein Lehrheft. Zu den Themeninhalten beantworten Sie online Prüfungsfragen. Diese können Sie ganz flexibel beantworten. Sie müssen sich weder an ein Datum, noch an ein Zeitlimit halten. Sie entscheiden selbst, wann Sie Ihre bearbeitete Prüfung zur Bewertung einreichen.

Sollten Sie mehr Zeit benötigen, können Sie Ihre Studienzeit auf Ihrem Online-Campus kostenlos um 3 Monate verlängern!
Teilnahmevoraussetzungen

Der Kompaktkurs richtet sich an pädagogische Fachkräfte die in einer Kindertagesstätte, Hort, offenen Ganztag oder Tagesbetreuung arbeiten.

Voraussetzung für die Teilnahme an dem Kompaktkurs ist eine erfolgreich abgeschlossene pädagogische Aus- oder Weiterbildung.

Zertifizierter Abschluss

Sicherheit durch geprüfte Qualität

Dieser Fernkurs wurde geprüft von der Zulassungsbehörde ZFU, die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) in Köln.


Unabhängiges, erfahrenes Fachpersonal prüft dort eingereichte Fernlehrgänge nach dem Fernunterrichtsschutzgesetz auf inhaltliche Vollständigkeit und fachlich korrekte Angaben.
Des Weiteren wird der didaktische Aufbau analysiert, um Ihren Lernerfolg zu ermöglichen. Das staatliche Zulassungsverfahren gewährleistet, dass Sie mit unseren Fernlehrgängen Ihr angestrebtes Bildungsziel erreichen. Eine vergleichbare Prüfung finden Sie in keinem anderen Weiterbildungsbereich.

Kosten/Anmeldung

Die Kursgebühren belaufen sich auf 189 Euro*. Zudem dürfen Sie mit einem wöchentlichen Stundenaufwand von ca. 4-6 Stunden/pro Woche und einem Gesamtstundenanteil von ca. 25-40 Stunden rechnen. In diesem Preis sind alle Leistungen (Unterrichtsmaterial, Feedbacks zu eingereichten Aufgaben, Support, Prüfungen und das Abschlusszeugnis) enthalten.

  • Keine versteckten Kosten
  • Keine zusätzlichen Zertifikatsgebühren
  • Keine Bearbeitungskosten
  • 100 % Preisgarantie
  • Gesetzliches Widerrufsrecht
  • Steuerlich absetzbar


Für Ihre Sicherheit: Widerrufsrecht des Teilnehmers
Sie haben unsere Garantie und das Recht, innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Testen Sie also in Ruhe unseren Lehrgang und unseren Service. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen natürlich keine Studiengebühren berechnet.

Preisgarantie
Während der Vertragslaufzeit Ihres Lehrgangs werden die Lehrgangsgebühren gemäß dem Fernlehrgangsgesetz nicht erhöht! 100 % Preisgarantie über die gesamte Lehrgangszeit!

*Fernkurse mit ZFU-Zulassung sind nach § 4 Nr. 21 a) bb) UStG umsatzsteuerbefreit

Jetzt anmelden

Lehrgang "Wege aus der Reizüberflutung"

  • 2 Wochen unverbindlich testen
  • Einfache Online-Anmeldung
  • Sicher und schnell
  • Start jederzeit möglich
Mit Unterstützung zum Fernstudium

Zuschuss für die Weiterbildung!

Studiumsablauf

Von der Anmeldung bis zum Abschluss.
So funktioniert es.

TOP