Kompaktkurs Pflegesituationen in der Kita


Pflege als Beziehungs- und Lernsituation

Pflegesituationen in der Kita

In Kindertagesstätten nehmen pflegerische Situationen vor allem im Krippenbereich, aber auch bei manchen Kindern mit Förderbedarf einen großen Teil des alltäglichen pädagogischen Handelns ein. Hierbei sollte die Pflege als Beziehungs- und Lernsituation verstanden und gestaltet werden und die so wertvolle 1:1 Betreuung genutzt werden. Dies kann eine optimale Grundlage für die soziale Förderung des Kindes, die gemeinsame Kommunikation sowie die achtsame Bindungs- und Beziehungsgestaltung sein. Auf Grund dessen ist es wichtig und sinnvoll, die pflegerischen Tätigkeiten professionell, bewusst, achtsam und beziehungsorientiert zu gestalten. 

In früheren Jahren ist diese Thematik leider viel zu wenig im Blickfeld des pädagogischen Handelns gewesen. Doch gerade in diesen Zeiten sollten die Pflegesituationen eine Aufwertung als ganzheitliche Lernsituationen erfahren. Schließlich findet die frühkindliche Sozialisation schon in sehr jungem Alter und zu einem großen Teil in Kinderkrippen statt. Zudem sollen Kinder mit Förderbedarf in allen pädagogischen Einrichtungen zunehmend inklusiv unterstützt und gefördert werden

Pflegesituationen in der Kita

Jetzt anmelden zum Kompaktkurs!

Die wichtigsten Inhalte

Mit dem erfolgreichen Abschluss des Fernkurses lernen Sie nicht nur pflegerischen Situationen mit Kindern als Beziehungs- und Lernsituationen eine größere Bedeutung einzuräumen, sondern bringen für kommende Situationen auch das notwendige Fachwissen mit, um Pflegesituationen förderlich zu gestalten.

Die wichtigsten Kursinhalte:
• Pflegetheorien und Pflegemodelle
• Pflegerische Situationen als Beziehungssituation
• Pädagogische Ansätze der beziehungsvollen Pflegegestaltung
• Pflegesituationen im Kita Alltag
• Kommunikation mit den Bezugspersonen des Kindes
• Kommunikation und Absprachen im Team

Umfang und Lehrgangsbeginn

Die Weiterbildung umfasst einen Lehrbrief und die Lehrgangsdauer beträgt einen Monat.

Wenn Sie mehr Zeit benötigen oder eine Pause einlegen müssen - kein Problem! Melden Sie sich kurz bei Ihrem Studienbetreuer. Dieser verschafft Ihnen, nach Ablauf der regulären Lehrgangsdauer, zusätzlich einen Monat oder drei weitere Monate (Corona bedingt) fachkundige Studienbetreuung. Natürlich kostenfrei!

Der Lehrgangsbeginn ist jederzeit möglich!

Kosten/Anmeldung

Die Kursgebühren belaufen sich auf einmalige 189 Euro* bei einer Laufzeit von einem Monat. Zudem dürfen Sie mit einem wöchentlichen Stundenaufwand von ca. 4-5 Stunden/pro Woche und einem Gesamtstundenanteil von ca. 25-40 Stunden/pro Monat rechnen. Im Preis sind alle Leistungen (Unterrichtsmaterial, Feedbacks zu eingereichten Aufgaben, Support, Prüfungen und das Abschlusszeugnis) enthalten.

  • Keine versteckten Kosten
  • Keine zusätzlichen Zertifikatsgebühren
  • Keine Bearbeitungskosten
  • 100 % Preisgarantie
  • Gesetzliches Widerrufsrecht
  • Steuerlich absetzbar


Für Ihre Sicherheit: Widerrufsrecht des Teilnehmers
Sie haben unsere Garantie und das Recht, innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Testen Sie also in Ruhe unseren Lehrgang und unseren Service. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen natürlich keine Studiengebühren berechnet.

Preisgarantie
Während der Vertragslaufzeit Ihres Lehrgangs werden die Lehrgangsgebühren gemäß dem Fernlehrgangsgesetz nicht erhöht! 100 % Preisgarantie über die gesamte Lehrgangszeit!

*Fernkurse mit ZFU-Zulassung sind nach § 4 Nr. 21 a) bb) UStG umsatzsteuerbefreit

Zielgruppe/ Teilnahmevoraussetzungen

Teilnahmevoraussetzungen für den Fernkurs ist eine Ausbildung im frühpädagogischen Bereich.

Technische Anforderungen / Voraussetzungen:
Um die Prüfungsaufgaben/Prüfungsfragen bearbeiten zu können, benötigen die Teilnehmer einen Internetzugang und eine gültige Emailadresse

Kostenlosen Prospekt downloaden

Infos zum Kompaktkurs Pflegesituationen in der Kita

Ihr Weg zum zertifizierten Abschluss

Nach der Anmeldung erhalten Sie von uns Ihr persönliches Lehrgangsmaterial nach Hause geliefert. Die Prüfungsaufgaben zum Lehrheft bearbeiten Sie bequem von zu Hause aus mit Ihrem persönlichen Zugang zum Online-Campus der Fernakademie www.meine-fernakademie.de.

Innerhalb von 14 Tagen werden Ihre Aufgaben bewertet. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie Ihr offizielles Zertifikat per Post.

Ihr Abschluss - Staatlich geprüft und zugelassen!

Mit dem Kompaktkurs "Pflegesituationen in der Kita“ können Sie sich einer Fortbildung auf höchstem Niveau sicher sein. Dies wurde geprüft und bescheinigt durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU). Unabhängiges, erfahrenes Fachpersonal prüft dort eingereichte Fernlehrgänge nach dem Fernunterrichtsschutzgesetz auf inhaltliche Vollständigkeit und fachlich korrekte Angaben. Des Weiteren wird der pädagogische Aufbau genauestens analysiert, damit Sie Ihren Fernlehrgang erfolgreich abschließen können. Weitere Informationen erhalten Sie unter zfu.de

Der erfolgreiche Abschluss des Kurses wird mit dem Abschlusszertifikat bescheinigt, welches von der staatlichen Zulassungsstelle für Fernunterricht geprüft und genehmigt wurde.

Jetzt anmelden

Lehrgang "Pflegesituationen in der Kita"

  • 2 Wochen unverbindlich testen
  • Einfache Online-Anmeldung
  • Sicher und schnell
  • Start jederzeit möglich
Mit Unterstützung zum Fernstudium

Zuschuss für die Weiterbildung!

Studiumsablauf

Von der Anmeldung bis zum Abschluss.
So funktioniert es.

TOP