Kompaktkurs Mobbing im Elementarbereich


Werden Sie aktiv gegen Mobbing!

Ihr Weg in nur 4 Wochen - Mobbing im Elementarbereich

Das Thema Mobbing gewinnt in allen Feldern der Pädagogik zunehmend an Bedeutung. Im Elementarbereich wird der Grundstein für die Entstehung von und den Umgang mit Aggressionen, Gewalt sowie Mobbing gelegt. Sowohl bezüglich der Bildung und Stärkung der kindlichen Charaktere, als auch der Entwicklung der eigenen Haltung, ist Fachpersonal in Kitas in der Verantwortung. Aus diesem Grund ist die intensive Auseinandersetzung mit dem Thema für Pädagogen und Pädagoginnen wichtig, um einen wachsamen Blick für Mobbingsituationen in der Praxis zu ermöglichen.

Aber wann spricht man genau von Mobbing? Von Mobbing spricht man, wenn ein Kind regelmäßig und geplant von anderen Kindern direkt oder indirekt körperlich oder seelisch verletzt wird.

Mobbing ist eine intensive Form eines Konflikts und daraus resultierender Gewalt, die sich in Schubsen, Schlagen, Bedrohen, Auslachen, Ignorieren, oder fälschlichen Beschuldigungen äußern kann.
Typisch ist, dass es oftmals mehrere Kinder sind, die immer dasselbe Kind im „Fokus“ haben.

Mit Hilfe dieser Weiterbildung arbeiten Sie aktiv geben Mobbing und helfen den betroffenen Kindern.

Mobbing im Elementarbereich

Jetzt anmelden zum Kompaktkurs

Mobbing im Elementarbereich

Ein Mobbingprozess ist nicht immer einfach von einem alterstypischen Konflikt zu unterscheiden, muss nach dem Offenlegen aber ganz besonders achtsam und sensibel behandelt werden. Handeln Sie nach den richtigen Bedürfnissen eines jeden Kindes und geben Sie Mobbingopfern die Hand und Unterstützung die sie benötigen und brauchen. Um diesen professionellen Umgang gewährleisten zu können, ist ein umfassendes Grundwissen, das auf wissenschaftlichen Erkenntnissen basiert, Voraussetzung.

Werden Sie aktiv: Setzen Sie sich ab sofort intensiv mit dem Thema Mobbing auseinander. Sie werden nach dem erfolgreichen Abschluss des Kompaktkurses in der Lage sein, Situationen in Bezug auf Mobbing besser einzuschätzen und zuordnen zu können. Praxisbeispiele bereiten Sie bestens auf die unterschiedlichsten Konfliktsituationen vor und erleichtern Ihnen zukünftig Ihren Arbeitsalltag in Bezug auf Mobbing in Ihrer Einrichtung.

Die wichtigsten Inhalte

Die wichtigsten Kursinhalte:

• Was ist Mobbing überhaupt
• Alterstypische Konflikte
• Differenzierung von Mobbing und Streit
• Ursachen und Folgen von Mobbing
• Erkennen von Mobbing in der Praxis
• Typische Mobbingsituationen
• Verlauf und Verarbeitung von Mobbing
• Präventionskonzept in der Einrichtung

Kosten/Anmeldung

Die Kursgebühren belaufen sich auf einmalige 189 Euro* bei einer Laufzeit von 1 Monat. In diesem Preis sind alle Leistungen (Unterrichtsmaterial, Feedbacks zu eingereichten Aufgaben, Support, Prüfungen und das Abschlusszeugnis) enthalten.

  • Keine versteckten Kosten
  • Kursbeginn jederzeit möglich
  • Keine zusätzlichen Zertifikatsgebühren
  • Keine Bearbeitungskosten
  • 100 % Preisgarantie
  • Gesetzliches Widerrufsrecht
  • Steuerlich absetzbar
  • keine Präsenzzeiten


Für Ihre Sicherheit: Widerrufsrecht des Teilnehmers
Sie haben unsere Garantie und das Recht, innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Testen Sie also in Ruhe unseren Lehrgang und unseren Service. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen natürlich keine Studiengebühren berechnet.

Preisgarantie
Während der Vertragslaufzeit Ihres Lehrgangs werden die Lehrgangsgebühren gemäß dem Fernlehrgangsgesetz nicht erhöht! 100 % Preisgarantie über die gesamte Lehrgangszeit!

*Fernkurse mit ZFU-Zulassung sind nach § 4 Nr. 21 a) bb) UStG umsatzsteuerbefreit

Kostenlosen Prospekt downloaden

Infos zum Kompaktkurs Mobbing im Elementarbereich

Ihr Abschluss - Staatlich geprüft und zugelassen!

Mit dem Kompaktkurs „Mobbing im Elementarbereich“ haben Sie sich für eine Fortbildung auf höchstem Niveau entschieden. Dies hat die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) geprüft und bescheinigt.

Die eingereichten Fernlehrgänge werden nach dem Fernunterrichts-schutzgesetz auf inhaltliche Vollständigkeit und fachlich korrekte Angaben geprüft. Außerdem wird der pädagogische Ansatz genauestens analysiert, damit Sie das gewünschte Fernlehrgangsziel sicher erreichen können. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.zfu.de.

Mit dem erfolgreichen Abschluss des Kurses erhalten Sie Ihr Abschlusszertifikat, welches von der staatlichen Zulassungsstelle für Fernunterricht geprüft und genehmigt wurde.

Jetzt anmelden

Lehrgang "Mobbing im Elementarbereich"

  • 2 Wochen unverbindlich testen
  • Einfache Online-Anmeldung
  • Sicher und schnell
  • Start jederzeit möglich
Mit Unterstützung zum Fernstudium

Zuschuss für die Weiterbildung!

Studiumsablauf

Von der Anmeldung bis zum Abschluss.
So funktioniert es.

TOP