Psychologische/r Berater/in


Praktische Psychologie verstehen

Ziel und Karrierechancen

Dieses Fernstudium wurde für Teilnehmer geschrieben, die eine berufliche Veränderung oder eine qualifizierte Weiterbildung suchen. Dazu führen wir Sie Schritt für Schritt in die Theorie und Praxis der Psychologie ein. Wie Sie vielleicht wissen, ist Psychologie heute eines der umfangreichsten Wissensgebiete. Wir werden Ihnen daher nur eine auf die Praxis bezogene Stoffauswahl vermitteln können. Wir verstehen uns als Wegbereiter, der Sie sachkundig und gezielt aus- und weiterbildet.

Chancen nach dem Fernkurs

Je nach Ihren individuellen Vorstellungen eröffnen sich die verschiedensten beruflichen Möglichkeiten:

  • Praxis als Psychologischer Berater
  • Lehrtätigkeit an verschiedenen Einrichtungen und Instituten
  • Tätigkeit im Schulungsbereich (Coaching etc.)
  • Beratung zur Bewältigung spezieller Erkrankungen
  • Erfolgreicher im ausgeübten Beruf durch Zusatzqualifikation
  • Lösungen von Konflikten im sozialen Umfeld
  • Psychotherapie
    (Wer auf dem Gebiet der Psychotherapie arbeiten möchte, kann die Zulassung nach dem Heilpraktikergesetz (HPG) erlangen. Die Zulassung erteilt nach bestandener Überprüfung das jeweils zuständige Gesundheitsamt.)

Praktische Psychologie verstehen

Jetzt anmelden zum Fernlehrgang Psychologische/r Berater/in!

Ihre besonderen Vorteile

Sie erhalten mit diesem Fernstudium einen besonders guten Einblick in die psychologischen Analysetechniken und Arbeitsmethoden. Ebenfalls legen wir im Kurs sehr großen Wert auf den tatsächlichen Praxisbezug. In den Kursheften finden Sie eine sehr gute Auswahl der wichtigsten Themen in einer leicht verständlichen Darstellung samt echten Praxistipps, wie Sie das Gelernte am besten in die Tat umsetzen und anwenden.

Die Inhalte

1. Grundlagen

  • Einführung in den Studiengang
  • Lektion 1: Entwicklung der Psychologie
  • Lektion 2: Allgemeine Psychologie
  • Lektion 3: Sozial-Psychologie
  • Lektion 4: Persönlichkeits-Psychologie
  • Lektion 5: Entwicklungs-Psychologie

2. Therapien

  • Lektion 6: Psychodynamische Theorien
  • Lektion 7: Verhaltenstherapien
  • Lektion 8: Humanistische Therapien
  • Lektion 9: Weitere Therapien

3. Störungen

  • Lektion 10: Psychische Störungen
  • Lektion 11: Psychotische Störungen
  • Lektion 12: Psychosomatische Störungen
  • Lektion 13: Sucht und Suizid

4. Beratungspraxis

  • Lektion 14: Neurolinguistisches Programmieren (NLP)
  • Lektion 15: Untersuchungs-Auswertungen
  • Lektion 16: Gesprächs-Aufbau
  • Lektion 17: Beratungs-Ziele
  • Lektion 18: Beratungstechniken
Umfang und Lehrgangsbeginn

Die Weiterbildung umfasst 18 Lehrbriefe. Sie können sich 18 Monate Zeit lassen bis zur Beantwortung aller Prüfungsfragen.

Wenn Sie mal mehr Zeit benötigen oder eine Pause einlegen müssen - kein Problem! Melden Sie sich kurz bei Ihrem Studienbetreuer. Dieser sichert Ihnen, nach Ablauf der regulären Lehrgangsdauer, zusätzliche 3 Monate Studienbetreuung. Natürlich kostenfrei.

Zielgruppe/Teilnahmevoraussetzungen

Es gibt kaum einen Bereich in unserem Leben in dem psychologische Kenntnisse nicht gefragt oder hilfreich sind.

Neben Empathie und der Freude im Umgang mit Menschen sollten Sie folgende Kriterien erfüllen:

  • Mindestalter von 23 Jahren
  • mittlerer Bildungsabschluss
  • eine körperliche und geistige Eignung zur Ausübung der Tätigkeit als Psychologische/r Berater/in

Wer später auf dem Gebiet der Psychotherapie arbeiten möchte und nicht Arzt oder z. B. Psychologischer Psychotherapeut ist, braucht die Zulassung als Heilpraktiker für Psychotherapie. Diese Überprüfung erfolgt beim zuständigen Gesundheitsamt und gliedert sich überwiegend in einen schriftlichen und mündlichen Teil.

Kosten/Anmeldung

Die Kursgebühren für den reinen Fernlehrgang mit dem Titel "psychologische Beratung" belaufen sich auf 2340 Euro* (130 Euro pro Monat; Dauer: 18 Monate). In diesem Preis sind alle Leistungen (Unterrichtsmaterial, Feedbacks zu eingereichten Aufgaben, Support, Prüfungen und das Abschlusszeugnis) enthalten.

Die Gebühren für den Fernlehrgang kombiniert mit dem Präsenzseminar und dem Abschlusszertifikat "Psychologischer Berater" belaufen sich auf 3420 Euro* (190 Euro pro Monat; Dauer: 18 Monate). In diesem Preis sind alle Leistungen (Unterrichtsmaterial, Feedbacks zu eingereichten Aufgaben, Support, Prüfungen und das Abschlusszeugnis) enthalten.

  • Keine versteckten Kosten
  • Keine zusätzlichen Zertifikatsgebühren
  • Keine Bearbeitungskosten
  • 100 % Preisgarantie
  • Gesetzliches Widerrufsrecht
  • Steuerlich absetzbar



Für Ihre Sicherheit: Widerrufsrecht des Teilnehmers
Sie haben unsere Garantie und das Recht, innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Testen Sie also in Ruhe unseren Lehrgang und unseren Service. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen natürlich keine Studiengebühren berechnet.

Preisgarantie
Während der Vertragslaufzeit Ihres Lehrgangs werden die Lehrgangsgebühren gemäß dem Fernlehrgangsgesetz nicht erhöht! 100 % Preisgarantie über die gesamte Lehrgangszeit!

*Fernkurse mit ZFU-Zulassung sind nach § 4 Nr. 21 a) bb) UStG umsatzsteuerbefreit

Kostenlosen Prospekt downloaden

Informationen zum Fernlehrgang

Ihr Abschluss - Staatlich geprüft und zugelassen!

Zertifizierter Abschluss mit dem Titel "Psychologische Beratung"

Mit dem erfolgreichen Abschluss des Fernlehrgangs sind Sie beruflich gefragt. Er beweist Ihre berufliche Zielstrebigkeit und Ihr Engagement für eine umfangreiche Kompetenzerweiterung. Wenn Sie die Prüfungen zu diesem Kurs erfolgreich absolviert haben, erhalten Sie das Abschlusszertifikat mit dem Titel "Psychologische Beratung".

Die Fernlehrgänge der Akademie sind staatlich geprüft und zugelassen durch die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU). Für weitere Informationen schauen Sie unter www.zfu.de.

Zertifizierter Abschluss mit dem Titel "Psychologischer Berater"

Um eine umfassende Beratungskompetenz und das Abschlusszertifikat mit dem Titel "Psychologische/r Berater/in" zu erhalten, besuchen Sie zusätzlich das Präsenzseminar, in dem Ihnen zusätzliche und wichtige Kenntnisse und Fähigkeiten für die Beratung vermittelt werden.

Zertifizierter Abschluss mit dem Titel "Psychologische/r Berater/in"

Sie wollen das Zertifikat zum/zur "Psychologischen Berater/in" erlangen? Dann ist die Voraussetzung, dass Sie zur praktischen Vertiefung der Kursinhalte das dreitägige Präsenzseminar besuchen. In diesem Seminar lernen Sie alle wichtigen Techniken für die spätere Arbeit als beratender Coach.

Neben einem intensiven Austausch mit dem Dozenten und der Gruppe, befähigt das Training Sie im Umgang mit Ihren Kunden eine Coaching-Rolle einzunehmen und sie so in ihr Potential zu führen. Sie lernen Basistechniken der Gesprächsführung im Coaching, aber auch in schwierigen Alltagssituationen kennen und anwenden. An eigenen Beispielen werden z. B. Fragetechniken und zielorientierte Gesprächsführung geübt. Die Methoden sind praxistauglich und leicht in den Führungsalltag zu integrieren. Die Teilnahme an dem praktischen Seminar ist keine Pflicht, empfiehlt sich jedoch, wenn Sie im Coachingbereich tätig werden wollen und ist Voraussetzung, um das Abschlusszertifikat mit dem Titel "Psychologische/r Berater/in" zu erhalten.

Jetzt anmelden

Lehrgang "Psychologischer Berater"

  • 2 Wochen unverbindlich testen
  • Einfache Online-Anmeldung
  • Sicher und schnell
  • Start jederzeit möglich

Mit Unterstützung zum Fernstudium

Zuschuss für die Weiterbildung!

Studiumsablauf

Von der Anmeldung bis zum Abschluss.
So funktioniert es.

TOP