Fachkraft für Kleinkindpädagogik


Fachwissen, das Sie sofort umsetzen können

Schon die Eingewöhnung der Kleinen bietet einige Besonderheiten, die nicht nur für das Kind gelten. Auch die Elternarbeit bei U3-Kindern ist nicht zu vernachlässigen. Hier geht es nicht nur um eine gute Zusammenarbeit, sondern darum eine Erziehungspartnerschaft zu gestalten. Dies erfordert Einfühlungsvermögen und Verständnis für die Ängste und Unsicherheiten der Eltern, wie aber auch umfassendes Wissen über die Entwicklung von den U3-Jährigen. In keiner Phase seines Lebens lernt der Mensch so begierig und schnell wie in den ersten Lebensjahren. Die vielfältigen Erfahrungen in dieser Zeit haben nachhaltigen Einfluss auf die gesamte weitere psychische und soziale Entwicklung.

Werden Sie Profi in Ihrer Einrichtung!

Dieser Fernlehrgang bereitet Sie optimal auf die Arbeit mit den ganz Kleinen, wie auch deren Eltern, vor. Durch das umfassende Wissen erhalten Sie die notwendige Sicherheit im Umgang mit den Eltern. Sie kennen die rechtlichen Grundlagen, die es zu beachten gibt und sind bestens auf die Herausforderungen der U3-Betreuung vorbereitet. Die Arbeitshilfen des Lehrgangs werden Ihnen den Alltag mit den Kleinsten zusätzlich erleichtern.

Fachkraft für Kleinkindpädagogik

Jetzt anmelden zum Fernlehrgang!

Inhalte

Dieser staatlich geprüfte Fernlehrgang zur „Fachkraft für Kleinkindpädagogik (U3)“ ist speziell auf die Bedürfnisse von Kita-Leitungen, Erzieher/innen, Kindertagespflegepersonen und pädagogischem Fachpersonal ausgerichtet. Die speziellen pädagogischen Lehrgangshefte sind so konzipiert, dass auch komplizierte und fachbezogene Inhalte leicht und verständlich vermittelt werden. Sie können innerhalb von maximal acht Monaten den Lehrgang erfolgreich abschließen und Ihr persönliches Abschlusszertifikat mit ausgewiesener Endnote zur staatlich zugelassenen „Fachkraft für Kleinkindpädagogik (U3)“ erhalten!

Alle Kursinhalte sind in acht pädagogischen Lehrheften didaktisch hervorragend aufbereitet.

Die umfangreichen Kursinhalte erhalten Sie in acht Lektionsheften verteilt. Jedes Heft entspricht einer Arbeitszeit von zirka 40 Stunden oder dem Umfang eines einwöchigen Seminars, welches Sie bei freier Zeiteinteilung bequem von zuhause aus absolvieren können. Jeder dieser acht wichtigen Ausbildungsblöcke ist mit einer Menge an wichtigen Fachinformationen gefüllt, die Sie später direkt anwenden können.

Themenüberblick
Heft 1: Entwicklungspsychologie und Eingewöhnung
  • Der kindliche Biorhythmus
  • Die motorische Entwicklung
  • Die sprachliche Entwicklung
  • Die soziale Entwicklung
  • Die Entwicklung des „Ich“
Heft 2: Die acht Schlüssel für eine gelingende Zusammenarbeit mit Eltern der U3-Kinder
  • Begrifflichkeiten im Definitionsdschungel
  • Rechtliche Grundlagen
  • Systemische Denken
  • Familienleben heute
  • Erziehungspartnerschaft gestalten
  • Dynamik der Unsicherheit erkennen und entgegenwirken
  • Die hohe Kunst der Diplomatie
  • Kindeswohlgefährdung
Heft 3: Babyzeichen und Gebärden
  • Meilensteine der Entwicklung U1
  • Bindung im ersten Lebensjahr
  • Besonderheiten der Eingewöhnung mit Kindern U1
  • Zusammenarbeit mit den Eltern
  • Babysprache und die Grundprinzipien der Sprachförderung unter Einbeziehung von Babyzeichen
Heft 4: Emotionsregulatoren und Autonomieentwicklung
  • Bindung, Bindungskonzept und –arten
  • Beziehungsgestaltung
  • Kompetenzerleben in der frühen Kindheit
  • Autonomieentwicklung
  • Konfliktmanagement mit Kleinkindern
Heft 5: Altersmischung und Raumgestaltung
  • Gestaltungsprinzipien von Bildungsräumen
  • Raumbildende Elemente
  • Auftrag der pädagogischen Fachkraft
  • Vor- und Nachteile der Altersmischung
Heft 6: Sprache
  • Spracherwerb
  • Auffälligkeiten und Störungen der Sprachentwicklung
  • Zwei- und Mehrsprachigkeit
  • Sprachbildung und Sprachförderung
Heft 7: Psychomotorik U3
  • Grundlagen Psychomotorik
  • Bedeutung der Bewegung
  • Kompetenzbereiche der Psychomotorik
  • Methodik/ Didaktik der Psychomotorik
  • Ruhe und Entspannung
  • Praxis der Psychomotorik in der Frühförderung
Heft 8: Kita-Recht
  • Rechtliche Grundlagen
  • Grundsätzliche rechtliche Überlegungen
  • Rechtliche Aspekte der Raumgestaltung
  • Aufsicht
  • Schutzauftrag bei Kindeswohlgefährdung
Umfang und Lehrgangsbeginn

Die Weiterbildung umfasst 8 Lehrbriefe. Für den gesamten Lehrgang und zur zur Beantwortung aller Prüfungsfragen können Sie sich 8 Monate Zeit lassen.

Wenn Sie mal mehr Zeit benötigen oder eine Pause einlegen müssen - kein Problem! Melden Sie sich kurz bei Ihrem Studienbetreuer. Dieser sichert Ihnen, nach Ablauf der regulären Lehrgangsdauer, zusätzliche 3 Monate Studienbetreuung. Natürlich kostenfrei.

Zielgruppe/Teilnahmevoraussetzungen

Vorbildungsvoraussetzungen für die Teilnahme am Fernlehrgang ist ein erfolgreicher Schulabschluss.

Zusätzlich ist eine abgeschlossene Ausbildung zum Erzieher/zur Erzieherin, zum Lehrer/zur Lehrerin Voraussetzung für die Zulassung der Teilnahme an diesem Lehrgang. Auch eine Zertifizierung oder Ausbildung zur Tagesmutter/zum Tagesvater oder zum Kinder-pfleger/zur Kinderpflegerin, ein Studium im Bereich der Sozial-/Heilpädagogik oder Kinderbetreuung und eine Tätigkeit bei einem Träger von Betreuungseinrichtungen wird als Vorbildungsvoraussetzung anerkannt. Außerdem wird eine mindestens einjährige Berufserfahrung empfohlen.

Kosten/Anmeldung

Die Kursgebühren belaufen sich auf 1.192Euro* (149 Euro pro Monat; Dauer: 8 Monate). In diesem Preis sind alle Leistungen (Unterrichtsmaterial, Feedbacks zu eingereichten Aufgaben, Support, Prüfungen und das Abschlusszeugnis) enthalten.

  • Keine versteckten Kosten
  • Keine zusätzlichen Zertifikatsgebühren
  • Keine Bearbeitungskosten
  • 100 % Preisgarantie
  • Gesetzliches Widerrufsrecht
  • Steuerlich absetzbar


Für Ihre Sicherheit: Widerrufsrecht des Teilnehmers
Sie haben unsere Garantie und das Recht, innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Testen Sie also in Ruhe unseren Lehrgang und unseren Service. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen natürlich keine Studiengebühren berechnet.

Preisgarantie
Während der Vertragslaufzeit Ihres Lehrgangs werden die Lehrgangsgebühren gemäß dem Fernlehrgangsgesetz nicht erhöht! 100 % Preisgarantie über die gesamte Lehrgangszeit!

*Fernkurse mit ZFU-Zulassung sind nach § 4 Nr. 21 a) bb) UStG umsatzsteuerbefreit

Kostenlosen Prospekt downloaden

Informationen zum Fernlehrgang

Ihr Abschluss - Staatlich geprüft und zugelassen!

Als Teilnehmer/in dieses Fernkurses zur "Fachkraft für Kleinkindpädagogik (U3)" können Sie sich einer Fortbildung auf höchstem Niveau sicher sein. Dies wurde geprüft und bescheinigt durch die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU). Unabhängiges, erfahrenes Fachpersonal prüft dort eingereichte Fernlehrgänge nach dem Fernunterrichtsschutzgesetz auf inhaltliche Vollständigkeit und fachlich korrekte Angaben. Des Weiteren wird der didaktische Aufbau genauestens analysiert, damit Sie ihr Fernlehrgangsziel sicher erreichen können.

Der erfolgreiche Abschluss Ihres Lehrgangs wird mit dem Abschlusszertifikat bescheinigt, welches zeigt, dass Sie Ihr Wissen um die Kursinhalte verstärkt haben. Zusätzlich erhalten Sie das Abschlusszertifikat sowie ein exklusives Zertifikatsschild.


Jetzt anmelden

Lehrgang "Fachkraft für Kleinkindpädagogik"

  • 2 Wochen unverbindlich testen
  • Einfache Online-Anmeldung
  • Sicher und schnell
  • Start jederzeit möglich

Mit Unterstützung zum Fernstudium

Zuschuss für die Weiterbildung!

Studiumsablauf

Von der Anmeldung bis zum Abschluss.
So funktioniert es.

TOP