Fachberatung für Kindertagesstätten


Ihre Beratungskompetenz ist gefragt!


Ziel und Karrierechancen

Fachberatungen unterstützten und beraten alle Beteiligten rund um die Arbeit in der pädagogischen Einrichtung. Sie sind Ansprechpartner für pädagogische Fragestellungen, Prozesse und Strukturen der Betriebsführung, Finanzierungsfragen und rechtliche Zusammenhänge. Sie arbeiten mit Leitungen, Fachkräften und Trägervertretern gleichermaßen zusammen und unterstützen diese dabei um fachlich hohe Qualität zu gewährleisten.

Der Begriff Fachberatung ist keine geschützte Bezeichnung für das pädagogische Berufsfeld. Fachberatend Arbeitende sind in vielen Bereichen der Berufswelt zu finden, was die Definierung vor Ort noch wichtiger macht. Je nach Definierung des Verantwortungsbereiches bezieht sich die Tätigkeit der Fachberatung dabei in unterschiedlichem Maße auf pädagogische Inhalte, betriebswirtschaftliche sowie organisatorische Aspekte.

Der Lehrgang vermittelt Ihnen zu allen Optionen die entsprechenden Kenntnisse und zeigt Ihnen Möglichkeiten auf um situationsangemessen zu reagieren und Veränderungsprozesse hinsichtlich der Qualitäts- und Konzeptionsentwicklung zu begleiten.

Nach erfolgreichem Abschluss des Fernlehrgangs „Fachberatung für Kitas“ kennen Sie die Inhalte, Grundsätze wie auch Aufgaben und Funktionen der pädagogischen Fachberatung. Sie erhalten eine ganze Bandbreite von möglichen Ansätzen um die Rolle der Fachberatung professionell
und fachgerecht auszuführen.

Digitalpaket - nachhaltig ohne Papier

Sie lernen direkt auf Ihrem kostenlosen iPad*!

Lassen Sie uns gemeinsam unseren CO2-Abdruck reduzieren.
Anstelle der gedruckten Unterlagen erhalten Sie ein kostenloses iPad*, auf dem die gesamten Lehrgangsunterlagen bereits vorinstalliert sind.

Das hat viele Vorteile
• spart Papier und Druckfarben
• 100 % flexibel, zeitlich und örtlich
• schneller und mobiler Zugriff auf die Lehrhefte
• ermöglicht schnellere und effektivere Suche
• bietet eine bessere Übersicht
• Kurs-Updates direkt auf dem iPad

Lernen Sie zu jeder Uhrzeit, in Ihrem Tempo und an Ihrem Lieblingsort, so passt sich der Fernkurs noch besser Ihrem Leben an.

Bitte beachten Sie:
Zum Kick-off ist eine Anzahlung von 400 Euro für das Digitalpaket erforderlich, danach senden wir Ihnen Ihr konfiguriertes iPad innerhalb weniger Werktage zu. Der Betrag wird mit der Kursgebühr verrechnet. Das iPad geht in Ihr Eigentum über, sobald Sie die gesamte Kursgebühr bezahlt und den Kurs erfolgreich abgeschlossen haben. Bis dahin ist es Eigentum der Fernakademie und steht Ihnen als Lernmedium zur Verfügung. Alle Informationen und Fragen zum Digitalpaket finden Sie in unseren FAQs.

*Sie erhalten das iPad, 10,2 Zoll, der 9. Generation, Wi-Fi, Farbe: space grey, Speicher: 64GB, inklusive einer Shockguard-Slim-Hülle in schwarz. Bitte beachten Sie, dass das iPad unser Eigentum ist, bis der Kurs vollständig bezahlt wurde. Schauen Sie hierzu auch in unsere AGB, ein Verkauf o. ä. ist untersagt und wird zur Anzeige gebracht. (Dieses Angebot gilt nicht bei einer Förderung nach AZAV / § 81 SGB III)



Fachberatung für Kindertagesstätten

Jetzt anmelden zum Fernlehrgang Fachberatung für Kitas

Themenüberblick

Dieser staatlich geprüfte Fernlehrgang zur „Fachberatung für Kitas“ ist speziell für Erzieher/innen, Kita-Leitungen, Kindertagespflegepersonen und pädagogisches Fachpersonal entwickelt worden, um diesem Personenkreis komplizierte und fachbezogene Inhalte leicht, verständlich und in selbstgewählter Lernumgebung zu vermitteln.

So können Sie sich neben Ihrem Job erfolgreich weiterbilden und innerhalb von 13 Monaten den Lehrgang  erfolgreich abschließen. Am Ende erhalten Sie Ihr persönliches Abschlusszertifikat mit ausgewiesener Endnote.

Alle Kursinhalte sind in erstklassiger didaktischer Qualität in 9 pädagogischen Lehrheften aufbereitet.

Jedes der neun Lektionshefte ist prall gefüllt mit hochwertigen Fachinformationen und vielen fachlichen und praxisorientierten Tipps, die Sie sofort in die Praxis umsetzen können. Jede Lektion entspricht einer Arbeitszeit von etwa 25 Zeitstunden.
Die Inhalte

Die wichtigsten Inhalte zusammengefasst:

Heft 1: Aufgaben und Rolle der pädagogischen Fachberatung
• Ziele und Aufgaben
• Innovative und bedarfsgerechte Weiterentwicklung
• Dienst- und Fachaufsicht
• Fachberatung in unterschiedlichen Organisationen
• Trägerinterne und externe Fachberatung

Heft 2: Trägerspezifische Aufgaben
• Strukturen und Zusammenarbeit im Netzwerk Träger
• Jugendamt
• Landesjugendamt und Politik
• Wirtschaftliche Betriebsführung: Budgetierung, Haushaltsplanung
• Länderspezifische Kita-Gesetze und -Finanzierung

Heft 3: Organisationsentwicklung und Personalführung
• Mitarbeiterführung, Motivation, Personalbeschaffung und -bindung
• Personalentwicklung, Qualifizierung, Coaching
• Gestaltung von Leitungsrunden, Methoden der Moderation und Präsentation
• Begleitung der Organisationsentwicklung in den Einrichtungen

Heft 4: Beratungskompetenz
• Lösungsorientierte Beratung von Gruppen und Einzelpersonen
• Fallbesprechungen mit Leitungen, MitarbeiterInnen und Teams
• Grundkenntnisse der Gruppendynamik und Begleitung von Teamentwicklungsprozessen
• Methoden der Erwachsenenbildung zur Durchführung von Fortbildungen
• Konfliktkompetenz und Begleitung von Konfliktlösungsprozessen

Heft 5: Kommunikation zwischen Träger und Leitungskräften
• Interessen von Träger und Fachberatung
• Formale und offen kommunizierte Regeln
• Konflikt: Konkrete Umsetzung und formale Qualität
• Strategien für die Arbeit mit Träger und Leitungskräften
• Methodik und Lösungsmöglichkeiten im Interessenkonflikt

Heft 6: Gestaltung und Koordination pädagogischer Prozesse
• Zusammenarbeit und Kooperation im Netzwerk mit Eltern und Sozialraum
• Leitbilderstellung und Konzeptionsentwicklung und -beratung
• Beobachtung von Rahmenbedingungen und Trends in der Betreuung von Kindern und
  Umsetzung in den Einrichtungen, Begleiten von Veränderungen
• Zusammenarbeit und Kooperation im Netzwerk mit Eltern und Sozialraum

Heft 7: Entwicklungspsychologische Grundlagen
• Entwicklungskonzepte
• Kindliche Entwicklung
• Emotionale Entwicklung
• Kognitive Entwicklung
• Persönlichkeitsentwicklung
• Bindungstheorie
• Spielentwicklung
• Heilpädagogisches Konzept

Heft 8: Selbst- und Aufgabenmanagement
• Arbeits- und Büroorganisation
• Zeit- und Aufgabenmanagement
• Gesundheits- und Selbstfürsorge (Stress, Resilienz ...)

Heft 9: Qualitätsmanagement
• Grundlagen des QM
• QM Systeme
• Verschiedene QM-System-Modelle
• Kontext der Organisation
• Prozesse
• Dokumentation
• Führung

Mit dem Online-Seminar zur erfolgreichen Beratung:

Um die theoretischen Inhalte der Hefte 4 und 5 zu vertiefen, aber auch praktische Erfahrungen zu sammeln, enthält der Lehrgang ein Online-Seminar, welches nach der Prüfung zu Heft 4 online stattfindet.

Neben einem intensiven Austausch mit dem Dozenten und der Gruppe steht der Fokus auf der Vermittlung von Methodik und Didaktik im Beratungsgespräch als Fachberatung. Durch das Erleben von Beratungsgesprächen als außenstehende oder zu beratende Person, aber auch als Fachberater werden Fachkompetenzen vermittelt und die eigene Reflektion angeregt, um verschiedene Sichtweisen zu verstehen und auch in Konfliktgesprächen und Spannungsfeldern sicher durch das Gespräch leiten zu können. Das Online-Seminar wird in Kleingruppen von max. 5 Personen, pro Liveschaltung durchgeführt.

Voraussetzung: Benötigt wird ein PC/Laptop mit einer sicheren Internetverbindung und eine Webcam.
Das Online-Seminar

Dieser Fernlehrgang beinhaltet ein exklusives und einmaliges Online-Seminar (im Fernkurspreis mit inbegriffen) für alle Teilnehmenden dieses Fachlehrgangs "Fachberatung für Kitas".

Das Online-Seminar
Nachdem Sie die vierte Prüfung des Lehrheftes "Beratungskompetenz stärken" abgeschlossen haben, sind Sie für die Teilnahme am Webinar qualifiziert.

Ihren Wunschtermin für das Webinar wählen Sie unkompliziert über Ihr persönliches Prüfungsportal aus.


Online-Seminar Inhalte

Das Online-Seminar dient der Vertiefung der Fachbereiche Beratungskompetenz und Kommunikation. Neben einem intensiven Austausch mit dem Fachdozenten und anderen Gruppenmitgliedern steht der Fokus auf der Vermittlung der unterschiedlichsten Beratungskompetenzen.

In dem Online-Seminar werden Sie nach Absprache mit dem Dozenten selbst ein kurzes Beratungsgespräch "live" führen, welches in die Gesamtnote des Lehrgangs zu 30 % einfließen wird. An dem Online-Seminar können Sie von überall teilnehmen. Sie benötigen dazu lediglich einen PC/Laptop, einen Internetzugang und eine funktionsfähige Webcam.

Umfang und Lehrgangsbeginn

Sie erhalten zu Beginn des Lehrgangs 9 Lehrhefte. Zu jedem Lehrheft erhalten Sie online die passenden Prüfungsaufgaben. Sie können selbst entscheiden in welchem Zeitraum Sie die Prüfungen abschließen.

Insgesamt haben Sie 13 Monate Zeit alle Prüfungen abzuschließen und an dem dazugehörigen Webinar teilzunehmen.

Sollten Sie es innerhalb dieser Zeit nicht schaffen oder eine Pause einlegen müssen, können Sie kostenlos zusätzliche 3 Monate Studienbetreuung beantragen.

Zielgruppe/Teilnahmevoraussetzungen

Der Fernlehrgang „Fachberatung für Kitas“ richtet sich an pädagogisch ausgebildete Fachkräfte, die über einen Fachhochschulabschluss oder mindestens die staatliche Anerkennung als Erzieher/in / Heilerziehungspfleger/in verfügen. Voraussetzung für die Teilnahme am Lehrgang ist eine pädagogische Ausbildung, Fachhochschulabschuss oder mindestens Staatliche Anerkennung in sozial- bzw. Heil-pädagogische Berufsgruppen und eine mindestens zweijährige Berufserfahrung.

Ihr Nutzen
Der Lehrgang vermittelt Ihnen zu allen Optionen die entsprechenden Kenntnisse und zeigt Ihnen Möglichkeiten auf, um situationsangemessen zu reagieren und Veränderungsprozesse hinsichtlich der Qualitäts- und Konzeptionsentwicklung zu begleiten.


Nach erfolgreichem Abschluss des Fernlehrgangs „Fachberatung für Kitas“ kennen Sie die Inhalte, Grundsätze wie auch Aufgaben und Funktionen der pädagogischen Fachberatung. Sie erhalten eine ganze Bandbreite von möglichen Ansätzen um die Rolle der Fachberatung professionell und fachgerecht auszuführen.

Ihr Weg zum zertifizierten Abschluss

Nach der Anmeldung erhalten Sie von uns Ihr persönliches Lehrgangsmaterial nach Hause geliefert.

Die Prüfungsaufgaben zu den einzelnen Lehrheften bearbeiten Sie bequem von zu Hause aus mit Ihrem persönlichen Zugang zum Online-Campus der Fernakademie www.meine-fernakademie.de. Innerhalb von 14 Tagen werden Ihre Aufgaben bewertet und mit wertvollen Hinweisen für den weiteren Studienverlauf versehen.

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie Ihr offizielles Zertifikat per Post.


Kosten/Anmeldung

Die Kursgebühren belaufen sich auf 2.457 Euro* 1.999 Euro. Rechnen Sie mit einem wöchentlichen Stundenaufwand von ca. 9-10 Stunden/pro Woche und einem Gesamtstundenanteil von ca. 36-40 Stunden/pro Monat. In diesem Preis sind alle Leistungen (Unterrichtsmaterial, Feedbacks zu eingereichten Aufgaben, Support, Prüfungen und das Abschlusszeugnis) enthalten.

  • Keine versteckten Kosten
  • Keine zusätzlichen Zertifikatsgebühren
  • Keine Bearbeitungskosten
  • 100 % Preisgarantie
  • Gesetzliches Widerrufsrecht
  • Steuerlich absetzbar


Für Ihre Sicherheit: Widerrufsrecht des Teilnehmers
Sie haben unsere Garantie und das Recht, innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Testen Sie also in Ruhe unseren Lehrgang und unseren Service. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen natürlich keine Studiengebühren berechnet.

Preisgarantie
Während der Vertragslaufzeit Ihres Lehrgangs werden die Lehrgangsgebühren gemäß dem Fernlehrgangsgesetz nicht erhöht! 100 % Preisgarantie über die gesamte Lehrgangszeit!

*Fernkurse mit ZFU-Zulassung sind nach § 4 Nr. 21 a) bb) UStG umsatzsteuerbefreit

Ihr Abschluss

Sicherheit durch geprüfte Qualität

Dieser Fernkurs wurde geprüft von der Zulassungsbehörde ZFU, die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) in Köln. Unabhängiges, erfahrenes Fachpersonal prüft dort eingereichte Fernlehrgänge nach dem Fernunterrichtsschutzgesetz auf inhaltliche Vollständigkeit und fachlich korrekte Angaben. Des Weiteren wird der didaktische Aufbau analysiert, um Ihren Lernerfolg zu ermöglichen. Das staatliche Zulassungsverfahren gewährleistet, dass Sie mit unseren Fernlehrgängen Ihr angestrebtes Bildungsziel erreichen. Eine vergleichbare Prüfung finden Sie in keinem anderen Weiterbildungsbereich.

Der erfolgreiche Abschluss Ihres Lehrgangs wird mit dem Abschlusszertifikat bescheinigt, welches zeigt, dass Sie Ihr Wissen um die Kursinhalte verstärkt haben. Zusätzlich erhalten Sie das Abschlusszertifikat sowie ein exklusives Zertifikatsschild.


Ihr IHK-Zertifikat

Ein Kurs. Zwei Zertifikate.

Nach Ihrem Abschluss bei der Fernakademie für Pädagogik und Sozialberufe können Sie sich exklusiv bei unserem Kooperationspartner, dem IHK-Bildungsinstitut Hellweg-Sauerland, zu einem zusätzlichen Zertifikatstest anmelden.

Den Test absolvieren Sie in unserem Online-Studienportal und sind somit zeitlich und örtlich ungebunden.

Die Erfassung der Teilnehmerdaten sowie die Abrechnung erfolgen eigenständig durch das IHK-Bildungsinstitut.

Mittels des IHK-Zertifikatstests wird der Wissenserwerb und die Fähigkeit zur Transferleistung überprüft. Zusätzlich fließt die Note Ihres Abschlusses der Fernakademie für Pädagogik und Sozialberufe in die Benotung durch das IHK-Bildungsinstitut Hellweg-Sauerland ein.

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie das Zertifikat des IHK-Bildungsinstituts.

*Das IHK-Zertifikat ist eine optional buchbare Ergänzung zu Ihrem Akademie-Zertifikat und kann zusätzlich gebucht werden. Nicht über die AZAV-Förderung buchbar.


Jetzt anmelden

Lehrgang "Fachberatung für Kindertagesstätten (IHK-Zertifikat)"

  • 2 Wochen unverbindlich testen
  • Einfache Online-Anmeldung
  • Sicher und schnell
  • Start jederzeit möglich
Mit Unterstützung zum Fernstudium

Zuschuss für Ihre Weiterbildung!

Kursablauf

Von der Anmeldung bis zum Abschluss.
So funktioniert's.

TOP