Fernakademie für Pädagogik und Sozialberufe

Zuhören, verstehen, da sein - Raum für traumatisierte Kinder schaffen

Die Behandlung von traumatisierenden Erfahrungen ist nicht die Kernaufgabe von pädagogischem Fachpersonal, doch werden Sie in Ihrem Berufsalltag an vielen Stellen mit den Folgen dieser Erfahrungen konfrontiert. Sie erleben Kinder, die sehr ängstlich sind oder im Gegenteil dieses Gefühl gar nicht zu kennen scheinen.

Sie erleben Eltern, die bei Kleinigkeiten schon "aus der Haut" fahren und/oder grundlos das Kind anschreien. Vielleicht gibt es auch Eltern, die immer wieder, auch ohne sichtbaren Anlass, mit anderen Eltern in heftigen Streit geraten. Dies können Folgen von traumatisierenden Erfahrungen, wie z. B. häusliche Gewalt, Flüchtlingserfahrungen, aber auch der Verlust eines geliebten Menschen sein.

 

Trauma Kompaktkurs

 

  

 

 

 

 

 

 

 

Mit dem erfolgreichen Abschluss des Kompaktkurses haben Sie das grundlegende Fachwissen im Bereich Trauma und Traumafolgestörungen.

 

Button Download