Fernakademie für Pädagogik und Sozialberufe

Hochsensibilitaet webHochsensibilität - Was ist das eigentlich?

Hochsensibilität ist in allen Altersstufen und sozialen Schichten zu finden. Das Gehirn von hochsensiblen Menschen verarbeitet Reize anders und intensiver als das Gehirn normal sensibler Menschen. Dies geht mit einem äußerst bedachten Handeln und sehr sorgfältigem Sammeln und Verarbeiten von Informationen einher. Ein hochsensibles Kind muss viel mehr Energie und Denkleistung aufbringen, um die vielen Wahrnehmungen und Reize in wichtig und unwichtig einzuordnen. Dies ist für die Kinder, wie auch die pädagogischen Fachkräfte und Eltern nicht immer leicht. Dieser Lehrgang bietet Ihnen die Möglichkeit hochsensible Kinder endlich leichter zu verstehen und die positiven Aspekte einer Hochsensibilität zu erkennen. Sie erhalten wertvolle Lernstrategien, die der hochsensiblen Wahrnehmung gerecht werden und Überreizungen verhindern können.

 Monate Experte Hochsensibilitaet










Die wichtigsten Inhalte:


• Was ist Hochsensibilität?
• Einblicke in die körperlichen und biochemischen Prozesse
• Typische Wesensmerkmale hochsensibler Kinder
• Umgang mit den Herausforderungen hochsensibler Wahrnehmung
• Potentiale in der Hochsensibilität
• Tipps zur Beziehungsgestaltung
• Hochsensibilität im Kitaalltag