Die Kräuter- oder auch Pflanzenheilkunde dient dem Menschen schon seit Jahrtausenden als alternative Heilmedizin. Unter Heilkräuter verstehen sich
die Pflanzen, die aufgrund ihrer naturgegebenen Inhaltsstoffe gesundheitsfördernd auf den menschlichen Körper einwirken können.
Mit dem erfolgreichen Abschluss des Fernlehrgangs „Heilkräuterkunde“ kennen Sie die Wirkungsweisen, die Risiken, die Grenzen und die Einsatzmöglichkeiten
der einzelnen Heilkräuter. Sie können Ihre Kunden ganz gezielt beraten, welche Heilkräuter bei Erkrankungen genutzt werden können und welche Anwendungsmöglichkeiten
es gibt, um schnell zu gesunden oder einfach seine körperliche und geistige Leistungsfähigkeit präventiv zu verbessern.


*Mit erfolgreichem Abschluss dürfen Sie Eltern über die Wirkungsweisen der Heilkräuter informieren,
aber keine Therapievorschläge machen.