Gewaltfreie Kommunikation

Gewaltfreie Kommunikation webAls Erzieher/innen und Pädagogen stehen Sie vor großen Herausforderungen. Sie stehen immer im Mittelpunkt zwischen der optimalen Entwicklung der Kinder, den Erwartungen der Eltern und den Wünschen der Kollegen. Häufig lassen sich da Konflikte und Unruhen nicht vermeiden. Doch dies muss nicht immer nur schlechtes verheißen. Durch die gewaltfreie Kommunikation kann eine Basis geschaffen werden, auf der die eigenen Gefühle und Bedürfnisse besser verstanden werden und Kinder, Eltern und Kollegen mit Empathie und Wertschätzung begegnet werden können. Dies sind die besten Voraussetzungen um seine eigenen Stärken und Möglichkeiten, wie auch die seiner Mitmenschen optimal auszuschöpfen und Konflikte besser bewältigen zu können.

Das Konzept der gewaltfreien Kommunikation basiert auf gemeinsamer Kreativität, Wertschätzung und Kooperationsbereitschaft, denn ein harmonischer Kommunikationsfluss ist die Basis für Vertrauen und Lebensfreude.