Fernlehrgang zum Sprachentwicklungsexperten/in

PDF_Download
Die umfangreichen Kursinhalte erhalten Sie in sechs Lektionsheften verteilt. Jedes Heft entspricht einer Arbeitszeit von zirka 40 Stunden oder dem Umfang eines einwöchigen Seminars, welches Sie bei freier Zeiteinteilung bequem von zuhause aus absolvieren können. Jeder diese sechs wichtigen Ausbildungsblöcke ist mit einer Menge an wichtigen Fachinformationen gefüllt, die Sie später direkt anwenden können.

kursinhalte


Themenüberblick


Heft 1: Physiologische Sprachentwicklung
•  Sprache als Grundlage der Kommunikation
•  Sprache als Notwendigkeit im Bildungsprozess und Grundlage einer positiven Entwicklung
•  Die Rolle des Erziehers
•  Darstellung der sprachlichen Ebenen
•  Meilensteine kindlicher Sprachentwicklung
•  Zusammenhang von Hören und Sprechen
•  Motorik und Sprache

Heft 2: Sprachentwicklungsstörungen
•  Übersicht der Sprachentwicklungsstörungen
•  Differenzierung der Sprach- bzw. Sprechstörungen
•  Ursachen der Sprach- und Sprechstörungen
•  Prozessanalyse

Heft 3: Diagnostik von Sprachentwicklungsstörungen
•  Ziele und Bestandteile sprachlicher Diagnostikverfahren
•  Verfahren der Diagnostik
   •  Lauer
   •  FEW
   •  PDSS
   •  Kiste
   •  AWST-R
   •  ELFRA
•  Zahlreiche Fallbeispiele

Heft 4: Mehrsprachigkeit / Redeflussstörungen
•  Grundlagen des Spracherwerbs mehrsprachig aufwachsender Kinder
•  Sprachauffälligkeiten bei Mehrsprachigkeit
•  Förderung bilingual aufwachsender Kinder
•  Differenzierung und Diagnostik der Redeflussstörungen
•  Erzieherische Interventionen bei Störungen des Redeflusses

Heft 5: Sprachvorbild und Elternarbeit
•  Reflexion des eigenen Sprachverhaltens
•  Grammatik
•  Wortschatz
•  Kommunikationskultur
•  Artikulation
•  Verhalten in der Interaktion
•  Elternarbeit und Beratung
•  Kooperation mit dem behandelnden Logopäden
•  Zusammenarbeit mit einem interdisziplinären Team

Heft 6: Sprachanregung im Kitaalltag
•  Methodik der Sprachförderung
•  KGS – Kindgerechte Sprache
•  Phonologische Bewusstheit
•  Symbolverständnis
•  Musik und Rhythmus
•  Sprachförderung mit allen Sinnen

Zusätzlich erhalten Sie eine umfangreiche Materialsammlung zu den Themen
•  Screeningbögen
•  Anamnese- und Elternfragebögen
•  Übungsvariationen zur Arbeit mit Geschichten
•  Diagnostikmaterial als Mustervorlagen
•  Wahrnehmungs- und Bewegungsspiele